Dr. Markus C. Hüttner

Facharzt für Gynäkologie & Geburtshilfe

Nach Ausbildung im St. Josef Krankenhaus Wien, am Landesklinikum Scheibbs und Landesklinikum Mödling, bin ich derzeit Oberarzt der Abtl. für Gynäkologie & Geburtshilfe des LK Mödling.

Seit 2020 führe ich zusätzlich eine Wahlarztordination in Maria Enzersdorf, wodurch ich meinen Patientinnen neben sämtlichen Operationen und Geburtsbegleitungen, nun auch das gesamte Spektrum der Gynäkologie & Geburtshilfe im niedergelassenen Bereich anbieten kann.

Die schöne und verantwortungsvolle Arbeit als Frauenarzt hat mich schon früh begeistert und macht mir auch heute noch mit jedem Jahr mehr Freude. Ich sehe es als Privileg, Frauen in allen Altersstufen mit höchstem Respekt und Einfühlsamkeit zu begleiten.

Dr. Sophie Sommeregger MSc.

Fachärztin für Gynäkologie & Geburtshilfe

Der Beruf der Ärztin war schon lange mein großes Ziel und die Tätigkeit als Frauenärztin ist für mich überhaupt der schönste, aber auch herausforderndste Teil der medizinischen Arbeit. Nach meinem Studienabschluss an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und einem anschließenden Masterstudium in „Reproductive and Sexual Health Care Research“ in London, absolvierte ich auch den Diplomlehrgang „Sexualmedizin“, um mich eingehend mit diesem sehr wichtigen Thema zu befassen und es zu einem meiner Schwerpunkte zu machen.

Meine Facharztausbildung absolvierte ich in der Schweiz und im SMZ-Süd Wien. Derzeit arbeite ich  als Oberärztin der Abteilung für Gynäkologie & Geburtshilfe im Eltern-Kind-Zentrum Mödling.

Mit meinem Mann und unseren 4 Jungs wohne ich in Hinterbrühl. Gemeinsam führen wir die Ordination Dr. Hüttner in Maria Enzersdorf, wo ich in einem eingespielten Team meine Patientinnen auf höchstem Niveau, eingehend und ganzheitlich nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen betreuen kann. Dies ist für mich die perfekte Ergänzung zu meiner Tätigkeit im Krankenhaus und erfüllt mich jeden Tag aufs neue mit Glück und Motivation.

Viktoria Gruber BSc.

Hebamme

Geboren 1989 in Wien, aufgewachsen in einer großen Familie mit vier Geschwistern, hatte ich schon sehr früh erstmals Kontakt zu Hebammen und so auch bereits als Kind meinen Traumberuf gefunden.
Nach zwei freiwilligen Praktika, durfte ich 2008 endlich mit der Ausbildung zur Hebamme an der IMC FH Krems beginnen, die ich 2011 abschloss.


Seit Juli 2011 bin ich nun sowohl freiberuflich in der Schwangerenvor- und nachsorge, sowie als angestellte Hebamme im Krankenhaus Mödling tätig. Zusätzlich arbeite ich seit 2016 als Trainerin für geburtshilfliche Notfälle.

Seit dem Ende meiner Ausbildung konnte ich mein Wissen durch einige Zusatzausbildungen, wie beispielsweise Akupunktur und Hypnose in der Geburtshilfe, erweitern und biete diese nun im Rahmen meiner Hebammentätigkeit an.

Carina Illek

Physiotherapeutin, Trageberaterin

2005 habe ich die Ausbildung zur Physiotherapeutin im AKH Wien erfolgreich abgeschlossen und mich zunächst im Bereich der Pädiatrie spezialisiert. Über 12 Jahren lang habe ich hauptsächlich mit leicht bis schwer mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen, sowie Kindern mit Trisomie 21 und im Autismus-Spektrum gearbeitet. 

Nach der Geburt meiner beiden Kinder 2015 und 2018 habe ich den Schritt in die Freiberuflichkeit gemacht und begonnen mich aus persönlichem Interesse vermehrt im Bereich von Schwangerschaft, Rückbildung und Beckenbodentherapie fortzubilden.

Dazu passend konnte ich mein berufliches Spektrum durch die Ausbildung zur Trageberaterin 2020 erweitern, und 2021 mit Bindeweisen für Schwangere vertiefen.

Online Termin vereinbaren

Buchen Sie schnell und bequem Ihren Termin.